Übersicht
Aktuelles
Mitglied werden!
Kurzportrait
Gerätehaus
Fahrzeuge
Krad
GW-L2 (2015)
LF 10/6 Allrad (2004)
Ausrüstung
Atemschutz
Einsätze
Ausbildung
Jugendarbeit
Übungsplan
FF Aholming e.V.
Die Chronik
Dies & das ...
Suchen
Login-Bereich
Impressum
Kontakt
Jugendfeuerwehr
ffw-aholming.de
Good afternoon, today is the 16.09.2019  |  LF 10/6 Allrad (2004)LF 10/6 Allrad (2004)  |  Printable version  |  Übungsplan!
You are here:&: ff-aholming.de » Fahrzeuge  » LF 10/6 Allrad (2004)
Suche

LF 10/6 Allrad mit Zusatzbeladung THL:


LF 10/6 Allrad - Mercedes-Benz 925 AF (4x4) Atego:

Funkrufname "Florian Aholming 42/1"


Motor:

- OM 906 LA – 6-Zyl./245 PS bei 2200 min-1

- Hubraum 6370 cm3

- max. Drehmoment 900 Nm/1200-1600 min-1

Fahrgestell:

- Allrad 4x4

- Radstand 3610 mm

- zulässiges Gesamtgewicht 11.000 kg

Aufbau:

- Schlingmann QuadraLine in geschweißter Edelstahl-Alu-Verbundbauweise,

tiefgezogen, 3-teilig

Bereifung:

- 10 R 22,5 M+S (6-fach)

Löschwassertank:

- 600 Liter

Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8:

- Schlingmann S2000 FPN 10/2000; 2000 Liter bei 10 bar (2650 l/min bei 3m geodät. Saughöhe - entsprechend FP16/8)

- elektropneumatische Pumpenschaltung

- AWR-System: Automatische Wasserzuführungs-Regulierung (FP-Wasserzuführung aus Löschwasserbehälter oder aus Einspeiseleitung)

- zwei seitlich unter den Aufbau geführte B-Abgänge

- pneumatische Sicherheitsschaltung am Werferbedienstand

- Verrohrung zum Aufbaudach hier mit B-Fest- und Blindkupplung

Sonderausstattung Elektrik:

- Original Martinshorn 4 Fanfaren

- Doppelblitz-Blaulichtanlage (integriert im Kühlergrill)

- 3. RKL (DIN 14620 Form B2) am Fahrzeugheck

- Astabweiser über RKL und Martinshorn

- Elektronenblitz-Lauflichtanlage BL 700 am Heck mit Verkehrsführung

- 2. Funksprechstelle im GR

- zusätzliche Dreikammerleuchten

- elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel bds.

Einsatzstellenbeleuchtung:

- pneumatischer Lichtmast Fabrikat Geroh (Lichtpunkthöhe 6m) inkl. elektrisch verstellbarer Lichtmastbrücke, Bedienfeld im G2; zusätzlich über Joystick im GR bedienbar

- Umfeldbeleuchtung seitlich und heckseitig

Sonderausstattung:

- Pressluftatmerhalterungen mit integrierter pneumatischer Sicherheitsschaltung

- 8 Teleskopauszüge/-schubladen

- SAS-Auftrittsystem – Sicherheits-Auftritts-System (durchgehende pneumatisch ausfahrende Auftrittsfläche bds.)

- Preßluftatmerhalterungen im Aufbau absenkbar mit gleichzeitiger Drehung auf 45° Schräge zum Fahrzeug

- Dachkasten (inkl. Innenbeleuchtung)

Geräteräume G1, G3, G5
Geräteräume G2, G4, G6
LF 10/6 Allrad Baujahr 2004
pneumatischer Lichtmast 2x1000W
Geräteraum Heck GR
Dachkasten rechts
Heckpumpe Schlingmann S2000
Wasserwerferkonsole Dach

To top